Belgische Soldaten nach Zentralafrika?

Die Regierung wird sich über die Bitte Frankreichs an Belgien zur Entsendung von Soldaten nach Zentralafrika beugen. In dem Land herrscht Chaos. Die belgische Armee hat bislang dort schon mit Transportflugzeugen ausgeholfen.

Am Rande des EU-Gipfels in Brüssel hat der französische Präsident François Hollande unser Land gefragt, Soldaten in die zentralafrikanische Republik zu entsenden. Frankreich hätte gerne, dass belgische Soldaten bei der Sicherung des Flughafens in der Hauptstadt Bangui mithelfen. Unser Land will auf diese Bitte gerne eingehen, aber nur unter einem europäischen Einsatzkommando. 

Übrigens hat auch die UN-Friedensmission in Mali unser Land um Hilfe gebeten. Das sagte der Chef der UN-Truppen in dem Land, Bert Koenders, der VRT.

"Ich habe in der Tat auch Belgien um Unterstützung gebeten. Ja, ich weiß, dass Sie nicht für alles Truppen entsenden können, aber es ist in jedem Fall wichtig, dass auch in Europa die Mitgliedstaaten sehen, dass die Verknüpfungen, Menschenhandel und die Internationalisierung des Terrors direkt mit unseren Sicherheitsinteressen zusammenhängen", so Koenders am Freitagmorgen.

404 Resource at '/content/vrtnieuws/de/error/404.sdi.html' not found: No resource found

Resource at '/content/vrtnieuws/de/error/404.sdi.html' not found: No resource found

Cannot serve request to /vrtnws/de/error/404.sdi.html on this server


Apache Sling