Bald billiger mit dem Handy telefonieren?

Die vier großen belgischen Mobilfunkanbieter schreiben alle Kunden an, die schon seit zwei Jahren den selben Tarifplan haben, um ihnen einen günstigeren Tarif anzubieten. Das hat Verbraucherschutzminister Johan Vande Lanotte (SP.A) angekündigt.

Laut Vande Lanotte (Foto) können die Konsumenten so jede Menge sparen. „Wir haben das berechnet und festgestellt, dass so monatlich 10 bis 30 und 40 € gespart werden können.“

Vereinbart wurde, dass die Anbieter Proximus, Mobistar, Base und Telenet/VOO bis September 2014 90 % der betroffenen Kunden kontaktiert haben müssen. Betroffen sind insgesamt 800.000 Handy-Benutzer.

Die neue Kampagne zur Bewerbung günstigerer Handy-Tarife nennt sich „Switch and save“ und wird vom Belgischen Institut für Postdienstleistungen und Telekommunikation (BIPT) organisiert.

404 Resource at '/content/vrtnieuws/de/error/404.sdi.html' not found: No resource found

Resource at '/content/vrtnieuws/de/error/404.sdi.html' not found: No resource found

Cannot serve request to /vrtnws/de/error/404.sdi.html on this server


Apache Sling