Sportler des Jahres: Van Lierde und Flipkens

Die belgischen Sportjournalisten haben Triathlet Frederik Van Lierde und Tennisspielerin Kirsten Flipkens zu den Sportlern des Jahres gewählt. Für die Roten Teufel gab es gleich zwei erste Plätze.

Frederik Van Lierde hat dieses Jahr den Ironman auf Hawaii, den härtesten Triathlon der Welt gewonnen. Flipkens erreichte unter anderem das Halbfinale von Wimbledon und war 13. der Tennis-Weltrangliste.

Zweiter wurde Radsportler Sven Nys, auf Platz drei kam Eisschnellläufer Bart Swings. Bei den Frauen kam Valérie Courtois (Volleyball) auf Rang zwei, Catherine Jacques (Jiu Jitsu) auf drei.

Zur besten Mannschaft wurden nach ihrer Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien die Roten Teufel gewählt, zum besten Trainer Nationalcoach Marc Wilmots.