Sven Nys zum 9. Mal belgischer Meister

Sven Nys holte am Sonntag in Waregem bei den belgischen Radcross-Landesmeisterschaften den neunten Landesmeistertitel in seiner Karriere. Nys fuhr eine Zeit von 1:05,09 Stunde. Nach einem langen Soloritt ließ sich der 37-Jährige vom Publikum so richtig feiern. Silber ging an Rob Peeters. Bart Wellens endete als Dritter.

"Es ist ein Wunder, dass ich in meinem Alter noch kann", sagte Nys nach seinem neunten belgischen Meister-Triumph.

"Ich bin unglaublich stolz, dass es mir gelungen ist und finde es fantastisch für meine Sponsoren und jeden, der an mich glaubt. Ich freue mich schon auf meine Fans zu Hause."

Er habe einen guten Tag gehabt, fügte Nys noch hinzu.

Der Regen hatte den Parcours schwerer gemacht als gedacht, doch das schien Sven Nys nichts ausgemacht zu haben.

Die Strecke in Waregem schien sich schließlich für den eleganten Nys "in einen Spielplatz" zu verwandeln, denn Nys machte, was er wollte. Er fuhr allmächtig seinen neuen belgischen Landesmeisterschafts-Sieg. Der zweite Platz ging an Peeters, der von einem Radwechsel von Wellens in der Schlussrunde profitieren konnte.