Belgischer Ausweis ab März 10 Jahre gültig

Das Regierungskabinett hat am Freitag beschlossen, dass alle neuen elektronischen Ausweise ab dem 1. März zehn Jahre lang gültig sein werden Bisher musste der Ausweis alle fünf Jahre erneuert werden. Kinder ab zwölf müssen aber schon nach sechs Jahren einen neuen Ausweis bei ihrer Kommune beantragen. Der Grund: Ihr Aussehen verändert sich in diesem Zeitraum zu schnell.

Ist das stolze Alter von 75 Jahren erreicht, behält der Ausweis seine Gültigkeit sogar für 30 Jahre.

Die Verlängerung der Gültigkeit elektronischer Ausweise war gesetzlich bereits 2012 geregelt worden, aber bisher war diese Änderung noch nicht in Kraft getreten.