Belgierin Weltmeisterin der Unterwasserfotografen

Die belgische Fotografin Ellen Cuylaerts aus Deurne bei Antwerpen ist zur besten Unterwasserfotografin der Welt ausgerufen worden. Die Flamin, die derzeit auf den Kaimaninseln lebt, taucht erst seit drei Jahren, doch auf fotografischer Ebene kann sie unter Wasser alle Register ziehen.

Ellen Cuyparts erzielte im vergangenen Jahr gleich mehrere Preise im internationalen Wettbewerb der Webseite underwaterphotography.com, zum Beispiel den ersten Preis im Bereich „freshwater“ und im Bereich „wide angle wrecks“. Gerade diese beiden ersten Preise brachten der Fotografin die Weltmeisterschaft mit ihrem Fotos aus dem Jahr 2013 ein.

Tal Mor, Redakteur bei unterwaterphotography.com, attestiert Ellen Cuypaerts ein gutes fotografisches Auge: „Ellen Cuypaerts hat die Spitze der Unterwasserfotografen erreicht, obschon sie erst seit drei Jahren tauchen kann. Ich bin stolz darauf, dass wir ihre Arbeiten auf unserer Webseite zeigen können.“