König und Königin bei Queen Elizabeth II

König Philippe und Königin Mathilde sind zum Antrittsbesuch im Vereinigten Königreich. Sie waren bei Queen Elizabeth II zum Essen und legten am Grab des unbekannten Soldaten in Westminster Abbey in London einen Kranz nieder.

Auf dem Programm standen nicht nur ein Treffen mit den Vorsitzenden des House of Commons und House of Lords, sondern auch ein Essen mit Königin Elisabeth II im Buckingham Palace. Am Nachmittag legte das Königspaar einen Kranz am Grab des unbekannten Soldaten in Westminster Abbey nieder und nahm an einer Gedenkveranstaltung anläßlich 100 Jahre Erster Weltkrieg teil.

Es war der sechste offizielle Besuch, seitdem das Königspaar letztes Jahr mit einer Reihe von Besuchen der europäischen Hauptstädte begann.