Prinz Amedeo heiratet am 3. Juli in Rom

Prinz Amedeo (27) heiratet am 3. Juli in Rom. Das meldet das VTM-Magazin "Royalty". Prinz Amedeo, der Sohn von Prinzessin Astrid und Prinz Lorenz, wird seine Verlobte, Elisabetta Maria Rosboch von Wolkenstein (Lili) (26), zur Frau nehmen.

Die Hochzeit wird in Rom statt finden, weil Lili Italienerin ist, genau wie die Großmutter von Amedeo, Königin Paola. Sie ist deshalb auch eng in die Organisation des Festes für ihren Enkel mit eingebunden.

Auf dem Hochzeitsfest wird auch die Familie unserer früheren Königin anwesend sein. Ein Redakteur von Royalty (des Privatsenders VTM) betonte: "Das Königshaus hält diese Hochzeit auch für einen passenden Moment, um ein eindeutiges Signal der Eintracht innerhalb der königlichen Familie zu geben. In letzter Zeit erscheinen ein bisschen zu viele Berichte über Spannungen innerhalb der Familie und vor allem zwischen König Philippe und seinem Bruder, seiner Schwester und seinem Vater."