Belgien drittbestes Land auf logistischer Ebene

Nach Ansicht der Weltbank gehört Belgien zu den wichtigsten und am besten aufgestellten Ländern der Welt, wenn es um den Bereich Logistik geht. Vor Belgien stehen in dieser Hinsicht Deutschland auf Platz 1, gefolgt von den Niederlanden auf dem zweiten Rang.

Am Donnerstag veröffentlichte die Weltbank ihren zweijährlich aufgestellten Logistics Performance Indicator, eine Rangfolge von 160 Ländern weltweit im Bereich Logistik. Dabei wird die Effizienz der Handelsströme innerhalb dieser Länder bewertet. Dabei werden u.a. der Transport, die Lagerung, die Zollabfertigung und die relevanten Zahlungssysteme analysiert. In den Augen der Weltbank ist ein gut funktionierendes logistisches System für das Wirtschaftswachstum eines Landes enorm wichtig.

Belgien klettert seit einigen Jahren immer mehr nach oben an die Weltspitze in diesem Bereich. Vor vier Jahren war unser Land hier noch weltweit neunter und vor zwei Jahren belegte Belgien Rang vier. Deutschland führt diese Liste dieses Jahr an, die Niederlande sind zweiter, gefolgt von Belgien und Großbritannien. Am Ende dieser 160 Länder umfassenden Liste stehen Afghanistan, die Demokratische Republik Kongo und Somalia.