"Ein Tag extra für die deutsche Sprache"

Überall in den Niederlanden wird am heutigen 10. April für die deutsche Sprache geworben. In vielen Schulen, Universitäten und Unternehmen werden Musik, Theater und Karaoke-Aktionen in deutscher Sprache durchgeführt. Auch einige belgische Schulen machen mit beim Aktionstag für die deutsche Sprache.

"Jeder Niederländer muss in der Lage sein, während seiner Ausbildung das Fach Deutsch wählen zu können. Das ist eines der Hauptziele der Aktionsgruppe Deutsch, die seit 2012, einen Tag der deutschen Sprache organisiert", heißt es auf der Deutschland-Webseite "Duitslandweb", ein niederländisches Portal für jeden, der Informationen über Deutschland sucht. Ziel des Portals ist es, das Wissen über das moderne Deutschland in den Niederlanden zu vergrößern.

Ähnlich wie in Belgien verschwindet auch in den Niederlanden in immer mehr Schulen das Unterrichtsfach Deutsch. Außerdem gibt es nicht genug Deutschlehrer. Die Haager Hochschule hat deshalb am heutigen 10. April, dem Aktionstag für die deutsche Sprache in den Niederlanden, Diskussionsrunden organisiert, Unterrichtsexperten und entsprechende Organisationen eingeladen. Sie sollen Beispiele aufzeigen, wie man innovativ und spannend mit dem Fach Deutsch umgeht und erfolgreich sein kann. "Deutsch soll wieder sexy werden", heißt es.

Überall in den Niederlanden führen am heutigen 10. April über 100 Schulen, Universitäten und Unternehmen eigene Aktionen am Tag der deutschen Sprache durch. Musik, Theater, Karaoke -  auf Deutsch. So singt am 10. Aprildie niederländische Schauspielerin und Sängerin Ellen ten Damme - in deutscher Sprache natürlich. Am 9. Mai wird sie übrigens ihre erste deutschsprachige CD "Berlin" aufnehmen.

Nach dem Motto "Mach mit" besuchen Studentvertreter und Arbeitnehmer von Unternehmen, in denen Deutsch wichtig ist, Schulklassen, um über die Wichtigkeit der deutschen Sprache zu sprechen. Auch einige belgische Einrichtungen machen mit. So veranstaltet eine Schule in Diest (Flämisch-Brabant) eine Musikaktion und eine Schule in Turnhout (Provinz Antwerpen) macht mit der Nummer "Mein Land" von Rammstein mit.

Ähnlich wie in den Niederlanden gibt es auch in Belgien immer wieder Initiativen, um für die deutsche Sprache zu werben, zum Beispiel mit dem Deutschlandjahr, das bereis in  Antwerpen, Löwen und Lüttich statt fand.

Aktionstag Infos

Erfahren Sie hier mehr über den Aktionstag für die deutsche Sprache: http://www.duitslandweb.nl/actueel.