Standard bleibt Tabellenführer

In den Play-Off I haben der Club Brügge und Standard am Montag 0:0 unentschieden gespielt. Nach 5 Spieltagen behält Standard in der Tabelle 1 Punkt Vorsprung auf die Brügger. Zulte Waregem hatte am Sonntagabend mit 3:2 gegen Lokeren verloren.

Club Brügge - Standard: 0:0

Torchancen hat es viele gegeben beim Spiel Club Brügge gegen Standard, aber das Leder wollte einfach nicht ins Netz. Standard bleibt damit an der Spitze mit einem Punkt mehr als der Club.

Standard-Spieler Yoni Buyens kam mit Standard vor allem nach Brügge, um nicht zu verlieren. "Die Null halten, war unser erstes Ziel. Die einzige Enttäuschung ist, dass wir kein Tor erzielt haben. Wir hatten damit gerechnet, dass uns das bei jedem Spiel gelingen würde."

Lokeren - Zulte Waregem: 3:2

Zulte Waregem musste am Sontagabend wiederum seine erste Niederlage im Play-off I einstecken. Lokeren erzielte einen 3:2-Sieg. Es war der erste Sieg des Vereins bei den Play Off I.

Zulte Waregem verpasst damit die Chance, auf den ersten Platz zu springen und damit, Standard und dem Club Brügge ordentlich Druck zu machen.

Die Tore für Lokeren sind Vanaken, Harbaou und De Pauw zu verdanken. Bei Zulte Waregem erzielte Bongonda ein Tor. Das Eigentor von Scholz verhalf Zulte zum zweiten Tor.