Gedenken 1. Weltkrieg: Prinz William und Kate kommen

Die britische Königin Elisabeth II. hat Prinz William und seine Frau Kate Middleton gebeten, Großbritannien bei der Gedenkveranstaltung zum Ausbruch des 1. Weltkriegs am 4. August in Belgien zu vertreten.

Das britische Prinzenpaar wird an einer Zeremonie auf dem Militärfriedhof St. Symphorien in Mons teilnehmen. Das schreibt die Zeitung The Sunday Times.

Laut der britischen Zeitung handele es sich um den wichtigsten Auftrag, den das Prinzenpaar bislang im Namen des Königshauses erhalten habe. Die Gedenkveranstaltung in Mons wird als sehr wichtig angesehen, weil die Staatschefs verschiedener Länder anwesend sein werden.

Außer Kate und William wird auch Prinz Harry zur Zeremonie in Mons erwartet, weiß die Sunday Times. Der Webseite www.be14-18.be zufolge, also der entsprechenden Webseite der belgischen Regierung zu den Gedenkveranstaltungen, sei Mons der Platz, an dem während des Ersten Weltkriegs der erste britische Soldat gefallen sei.