Belgiens Fluggesellschaften bringen Ryanair vor Gericht

Der Verband der belgischen Fluggesellschaften BATA zieht gegen Ryanair vor Gericht. Die Unternehmen beschuldigen die Billigfluggeslleschaft der unehrlichen Konkurrenz auf den Flughäfen von Zaventem und Chareloi. Das Personal von Ryanair unterliegt dem irischen Steuerrecht, das viel günstiger ist als das belgische.

"Wenn ein Arbeitgeber Personal beschäftigt, muss er auch das belgische Arbeitsrecht respektieren", sagt der Anwalt Filip Tilleman. "Die Indexierung ist ein Problem. Es ist ein unwahrscheinlicher Vorteil für den Arbeitgeber, den Lohn seiner Arbeitnehmer in Belgien nicht der Indexierung unterwerfen zu müssen."

Zum Verband BATA gehören unter anderem die Mitglieder Brussels Airlines, Jetair Fly und Thomas Cook.