“20 km durch Brüssel” mit König Philippe

Um 10 Uhr wurde am Sonntagmorgen im Jubelpark der Startschuss für die „20 km durch Brüssel“ gegeben. An dieser 35. Ausgabe nimmt eine Rekordanzahl Läufer, Handbiker und Wanderer teil.

Mehr als 40.000 Teilnehmer aus 125 Ländern laufen, biken oder wandern quer durch Brüssel. Der berühmteste Teilnehmer ist zweifelsohne Belgiens Staatsoberhaupt, König Philippe, der in einem königsblauen Poloshirt und in Begleitung von Königin Mathilde und seinen vier Kindern am Start erschien.

Vergangenes Jahr lief der Monarch noch als Prinz die 20 km in einer Stunde und 55 Minuten. Ursprünglich hatte es geheißen, Philippe müsse sich dieses Jahr aus Termingründen entschuldigen. Schlussendlich erschein der Monarch dann doch am Start.