Provinz Namür: 2 Frauen erschossen

In Vitrival, einer Ortschaft in der Gemeinde Fosses-la-Ville in der Provinz Namür, sind gestern Abend in der Chaussée de Charleroir zwei Frauen erschossen worden. Das hat Bürgermeister Gaëtan de Bildering bestätigt. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet. Es handelt sich um den Ex-Mann einer der beiden Frauen.

Die Polizei wurde am Mittwochabend um 22.00 Uhr alarmiert. Bei den Mordopfern handelt es sich um die 38-jährige Ex-Frau des Tatverdächtigen und deren Mutter. Beide wohnten im selben Haus.

Wie Nachbarn berichtete, lebte das Paar schon seit längerem getrennt. Der Mann bedrohte seine Ex-Frau aber noch regelmäßig und diese hatte ihn auch schon mehrmals bei der Polizei angezeigt, aber die unternahm dem Vernehmen nach nichts.