Ein Hagelkampf: Belgien - Tunesien 1:0

Beim Freundschaftsspiel Belgien gegen Tunesien, hat unser Land Dank eines späten Tores von Dries Mertens die WM-Generalprobe gegen Tunesien mit 1:0 gewonnen. Das Spiel musste wegen eines heftigen Hagelschauers im Brüsseler König Boudewijnstadion für 45 Minuten unterbrochen werden.

Nach einer besonders enttäuschenden ersten Halbzeit quälten sich die Teufel zunächst auch in der zweiten Halbzeit. Am Ende erlöste Mertens die Belgier dann doch noch mit einem Tor.

Romelu Lukaku holte sich beim Spiel eine Knöchelverletzung. Außerdem wurde das Spiel von einem Hagelsturm über dem König Boudewijnstadion 45 Minuten lang gestört.

Dries Mertens, der Held des Abends, gab zu, dass sich die Roten Teufel beim Match nicht gerade von ihrer besten Fußballseite zeigten: "Das war tatsächlich kein gutes Spiel. Aber wir haben mit 1:0 gewonnen und das ist doch das Wichtigste." Und er fügte hinzu: "Wir haben heute nicht schnell genug gespielt. Außerdem war es trotz des Regens superwarm, was das Spielen erschwerte."