Sandskulpturenfestival dieses Jahr in Ostende

In Ostende hat das Sandskulpturenfestival (Archivfoto) begonnen. Nach 17 Jahren in Zeebrügge und Blankenberge, findet das Festival dieses Mal erstmals in Ostende statt.

Das Sandskulpturfestival befindet sich direkt am Strand unweit des Kasinos Kursaal. Thema in diesem Jahr ist Disneyland.

Veranstalter Alexander Deman betont: "Dort stehen 150 Skulpturen, die innerhalb von 5 Wochen von 33 internationalen Künstlern geschaffen worden sind. Hierfür hatten sie 6.000 Tonnen Sand  nötig. Das Festival läuft noch bis Ende August."