Küste zufrieden über Besucherstrom im Juli

Ein guter Monat, aber nicht außergewöhnlich, lautet die Bilanz an der Küste, so Westtoer, die Fremdenverkehrszentrale für Westflandern. Die Erwartungen für August sind vielversprechend.
BELGA/LALMAND

Mit dem Beginn des Jahresurlaubs im Baufach - ab Mitte Juli in Belgien - kam der Tourismus an der Küste in die Gänge.

Der Hotelsektor meldete einen Besetzungsgrad von 85 % und war damit sozusagen ausgebucht.

Wechselhaftes Wetter, mal sonnig, mal regnerisch, beeinflusste das sprunghafte Verhalten der Küstenurlauber: Besonders die Wochenenden waren ein Volltreffer.

Die Campingplätze meldeten ebenfalls hervorragende Besucherzahlen und sind für August nahezu ausgebucht.

Im Allgemeinen erreicht der Küstentourismus im Juli das gleiche Niveau wie im Vorjahr. Der August kann nur noch für eine bessere zweite Halbzeit sorgen.