Gotye gründet Rock‘n‘Roll-Partei in Australien

Der aus Belgien stammende Popmusiker Wally De Backer, alias Gotye, weltbekannt durch seinen Hit „Somebody that I used to know“, geht in die Politik. Zu diesem Zweck hat er gemeinsam mit seiner Band in seiner Wahlheimat Australien die Basics Rock’n’Roll Party (BRRP) gegründet.

Gotye und seine Band The Basic wollen am 29. November dieses Jahres an den australischen Regionalwahlen in Victoria teilnehmen. Dazu haben sie gemeinsam die Basics Rock’n’Roll Party (BRRP) gegründet.

Diese Partei hat Kernwerte, wie Innovation, Bildung und Rock’n’Roll als Basis und will vor allem im australischen Schulwesen einiges auf den Weg bringen.

So will die BRRP Schulen dazu verpflichten, ihren Schülern auch Unterrichte zu regionalen und lokalen Themen zu bieten. Gotye’s Partei fordert aber auch Erste Hilfe-Kurse für alle im Bildungswesen und Zugang zu Musik auch in abgelegenen Regionen Victorias, einem Bundesstaat im Südosten Australiens.

Um zu den Wahlen im australischen Bundesstaat Victoria zugelassen zu werden, muss die Basics Rock’n’Roll Party von Gotye vor den Wahlen 500 Mitglieder zählen.