Lufthansa-Streik hat auch Auswirkungen auf Brüssel

Der Pilotenstreik bei der Lufthansa in Deutschland hat auch Auswirkungen auf den Brüsseler Nationalflughafen in Zaventem. Am Brussels Airport mussten am Freitagmorgen mehrere Flüge von und nach Frankfurt annulliert werden.
BELGA/DOPPAGNE

Schon seit Monaten befindet sich die deutsche Pilotengewerkschaft Cockpit in einem Tarifkonflikt mit der Lufthansa. Dabei geht es u.a. um Probleme bei den Vorruhestandsregelungen.

Am Donnerstag gab Cockpit bekannt, dass ihre bei der Lufthansa arbeitenden Mitglieder an diesem Freitag zwischen 17 und 23 Uhr streiken werden. Doch schon ab den Mittagsstunden können Flüge bestreikt werden.

Das bedeutet, dass am Frankfurter Flughafen, dem Mainhub der Lufthansa, vor allem Kurz- und Mittelstreckenflüge ausfallen werden.

Am Brussels Airport sind vier Flüge aus Richtung Frankfurt und drei Flüge in Richtung der Mainmetropole davon betroffen, die bereits annulliert wurden.