Belgier übernimmt die Leitung von Kaufhof

Der deutsche Metro-Konzern setzt bei seiner Tochter Kaufhof auf eine neue Führung. Der 38 Jahre alte Belgier Oluivier Van den Bossche, der bisher die belgische Kaufhof-Tochter Galeria Inno (Foto) leitete, wird das operative Geschäft der gesamten Kaufhof-Gruppe übernehmen.

Der seit rund 20 Jahren amtierende Kaufhof-Chef Lovro Mandac (64) hat die Leitung des operativen Warenhausgeschäfts der Galeria Kaufhof GmbH an den bisherigen Chef der belgischen Kaufhof-Tochter Galeria Inno, Olivier Van den Bossche abgegeben, wie der Kaufhof-Mutterkonzern Metro am Donnerstag mitteilte.

Mandac behält aber weiterhin Schlüsselpositionen im Warenhaus-Konzern. So übernimmt er zusätzlich zum Vorsitz der Geschäftsführung der Galeria Holding GmbH auch den Aufsichtsratsvorsitz bei der Galeria Kaufhof GmbH.

Kaufhof beschäftigt derzeit rund 21.500 Mitarbeiter. Zu der Kette gehören in Deutschland 105 Warenhäuser und 17 Sporthäuser sowie die 15 Galeria Inno-Warenhäuser in Belgien.