Der schwerste Kürbis Europas wuchs in Belgien

In Duisburg bei Tervuren in der Provinz Flämisch-Brabant ist am Samstag der schwerste Kürbis Europas gezeigt worden. Unser Kollege Peter Verhulst vom VRT-Radio 2 fotografierte den Riesenkürbis, der 835,5 kg auf die Waage bringt.

Am Samstag fand in Duisburg bei Tervuren die belgische Kürbismeisterschaft statt. Diese Meisterschaft gewann Jos Ghaye aus Tongeren in der Provinz Limburg. Ghaye gewann nicht nur die belgische Meisterschaft mit seinem Riesenkürbis, sondern auch die Europameisterschaft in Lohmar in Deutschland (Rhein-Sieg-Kreis/NRW) vor zwei Wochen.

Jos Ghaye wurde am Samstag von Jonas De Swert aus Baal in den Kempen im äußersten Norden von Flämisch-Brabant herausgefordert, doch dessen Kürbis war knapp 30 kg zu leicht, um den Titel des belgischen Meisters zu übernehmen. Ghaye bleibt damit für ein Jahr Landes- und Europameister im Kürbiszüchten.

Meist gelesen auf VRT Nachrichten