2 Thalyszüge am Brüsseler Südbahnhof blockiert

Am Montagmorgen sind auch 2 Thalyszüge durch rund 60 Gewerkschaftsmitglieder stundenlang am Brüsseler Südbahnhof blockiert worden. Die Züge waren nach Paris unterwegs.

Die Blockade der beiden Thalyszüge erfolgte unabhängig von den Regionalstreiks in Antwerpen und Limburg. Der Anlass war ein interner Streit bei der belgischen Bahn NMBS. Die Gewerkschaften kritisierten die Entlassung von Mitarbeitern. Inzwischen sind die beiden Hochgeschwindigkeitszüge nach Paris abgefahren.