Europa League: Anderlecht >< Moskau - Brügge >< Aalborg

Die Gegner des Sechszehntelfinales der Europa League stehen fest: Der RSC Anderlecht muss sich mit Dynamo Moskau messen, FC Brügge tritt gegen das dänische Aalborg BK an.

Die Hinspiele der Zwischenrunde werden am 19. Februar 2015 ausgetragen.

Fußballklub Dynamo Moskau, der in seiner Gruppe die volle Punktzahl holte, kommt am 19. Februar nach Anderlecht. Ein schweres Los für Anderlecht, dessen Trainer Hasi anschließend sagte, er habe als einzigen Klub keinen russischen als Gegner gewollt, da diese zurzeit fast unschlagbar sind. Gegenwärtig liegt der Hauptstadtklub auf dem 3. Platz der russischen Meisterschaftsliga, mit 9 Punkten weniger als Zenit St. Petersburg.

Gruppenbester FC Brügge muss zum Hinspiel nach Dänemark.

Die Rückspiele werden eine Woche später am 26. Februar ausgetragen.

Die Auslosung hatte am Sonntagabend im schweizerischen Nyon, Sitz der UEFA, stattgefunden.

AFP