Zwei Jugendliche in Westflandern vermisst

Die 16-jährige Kiany Van De Walle aus dem westflämischen Ichtegem und der 18-jährige Michael Vanassche aus dem westflämischen Moorsele werden seit Freitag vermisst. An zwei verschiedenen Plätzen wurde am gestrigen Sonntag nach den Jugendlichen gesucht, aber vorerst ohne Ergebnis.

In Westflandern ist an zwei verschiedenen Orten nach den vermissten jungen Leuten gesucht worden.

In Moorsele hatte die Polizei Spürhunde und einen Hubschrauber im Einsatz, um den 18-jährigen Studenten wiederzufinden. Dieser verschwand am Freitagabend nach einer Party in einem Jugendtreff in Heule. Die Feuerwehr suchte auch einen Bach in der Gegend ab, aber ohne Ergebnis.

In Brügge wird wiederum ein 16-jähriges Mädchen aus Eernegem vermisst. Sie war am Freitagmorgen zu ihrer Schule in Brügge aufgebrochen, dort aber nie angekommen. Die Polizei hat jegliche Spur von ihr verloren.