Flämische “Superkatze” erobert USA

„Basiel“, ein Hauskater aus Flanderns Universitätsstadt Löwen (Leuven), ist der erneute Beweis, dass Katzen im Internet die Superstars sind. Ein Foto des roten Spitzbuben, während er auf dem Dachfenster seines Frauchens einen Mittagsschlaf hält, ist ein absoluter Renner bei amerikanischen Surfern.

Im eigenen Land war der Kater bisher noch nicht auf dem Radar, aber in den USA hat er schon hunderttausende ‚Likes‘.

 

Fotografiert hat das Tier Steph Mouton (Foto), eine Freundin der Katzenbesitzerin, weil sie das Bild des schlafenden Tieres aus der Bauchperspektive so niedlich fand.

„Eine Katze auf dem Dachfenster sieht man nicht alle Tage. Darum hab ich sie fotografiert und auf Facebook gesetzt“, erzählte die 28-jährige Steph unserer Redaktion.

„Was danach geschah, war einfach unglaublich“. Elle De Generes von Hufftington Post stieß auf das Foto und teilte es auf ihrer Facebook- und Instragramseite. In kürzester Zeit war „Basiel“ weltberühmt.