Prinzessin Elisabeth tanzt Ballett für ihre Eltern

Hoher Besuch im Kulturzentrum De Ploter in Sint-Katherina-Lombeek bei Ternat in Flämisch-Brabant. Hier gab Prinzessin Elisabeth ihre jährliche Ballettvorstellung. Die heute 13 Jahre alte Prinzessin nimmt schon seit acht Jahren Ballettunterricht und tanzt jetzt in der Produktion „In the spotlight“ von August De Boeck.

In der vergangenen Woche wurde „In the spotlight“ mehrmals aufgeführt. Am Donnerstag war Königin Mathilde unter den Zuschauern und am Freitag König Philippe, wie die flämische Tageszeitung Het Laatste Nieuws dazu meldet.

Prinzessin Elisabeth gilt im künstlerischen Bereich als Talent. Sie tanzt Ballett, sie zeichnet und sie spielt Klavierund auch bei ihren Niederländisch-Unterrichten an der Kunstakademie von Asse in Flämisch-Brabant zeigt sie ihr Können.

Inzwischen folgt auch Prinzessin Eleonore, der mit sechs Jahren jüngste Spross des belgischen Königspaars, Ballett-Unterrichten. Sie tanzt seit September letztes Jahr im Kulturzentrum De Ploter mit.