Diesel und Heizöl teurer

Für Diesel und Heizöl muss ab Mittwoch mehr bezahlt werden. Der Preis für einen Liter Dieselkraftstoff verteuert sich um 3,4 Cent und wird dann für maximal 1,29 Euro verkauft.

Der Literpreis beim Heizöl beträgt bei einer Mindestabnahmemenge von 2.000 Liter 0,64 Euro. Bei kleineren Bestellungen darf der Literpreis bis 0,67 Euro steigen.