Erfahrung sammeln und dann einen Arbeitsplatz

Das flämische Arbeitsamt will mehr Jugendlichen zu einem Arbeitsplatz verhelfen, indem es sie beim Sammeln von Arbeitserfahrung unterstützt. Hierzu hat das Amt jetzt die Aktion "Erfahrung funktioniert" ins Leben gerufen.

Gemeinsam mit einigen anderen Organisationen und Unternehmen gibt das Arbeitsamt jungen Leuten die Möglichkeit, ein Praktikum zu machen. Am heutigen Donnerstag sind aus diesem Grund 30 Jugendliche hier beim öffentlich-rechtlichen Sender VRT im Arbeitsalltag mit eingespannt.

Die 25-jährige Ine Van den Wijngaert macht ein Praktikum bei der Redaktion von MNM und hat schon erste Erfahrungen sammeln können. Im VRT-Radio sagte sie: "Ich denke, dass es sicher nicht schlecht ist, noch mehr Initiativen ins Leben zu rufen, denn das flämische Arbeitsamt VDAB tut gemeinsam mit MNM sein Bestes in dieser Aktion, aber ich denke, dass diese Aktion allein nicht genug sein wird, um all die Erfahrungen sammeln zu können, die man für eine Anstellung nötig hat."

"Ich merke, dass sie echt viel Erfahrung wollen, denn, wenn ich zum Vorstellungsgespräch komme und Textproben einreiche, bekomme ich hinterher immer zu hören: 'Wir haben uns für jemanden mit noch mehr Erfahrung entschieden.' Das ist doch ein sehr wichtiger Aspekt", so Van den Wijngaert noch.