Audi Brussels: Personal erhält hohen Bonus

Die Mitarbeiter des Audi-Werks in Brüssel (Foto) erhalten für das Jahr 2014 einen Bonus von 3.574 € brutto. Bei dieser Auszahlung handelt es sich sowohl um eine Gewinnbeteiligung am Ergebnis der Audi-Gruppe, als auch um einen Bonus, der direkt von den Ergebnissen des Audi-Standorts im Brüsseler Stadtteil Vorst abhängig ist.

Die Arbeitnehmer bei Audi Brüssels erhalten auch für das Jahr 2014 einen satten Bonus von Seiten ihres Arbeitnehmers. Insgesamt zahlt ihnen der Ingolstädter Autobauer eine Bonuszahlung über 3.574 € brutto aus. Das ist auf der einen Seite eine Gewinnbeteiligung an der Audi-Gruppe über 729 € brutto und auf der anderen Seite ein direkter Bonus über 2.845 €, der sich aus den Ergebnissen des Audi-Standorts in Brüssel Vorst errechnet. Seit Jahren erhalten die Audi-Mitarbeiter in Brüssel Bonuszahlungen (2012 4.030 € und 2013 rund 3.600 €).

Die deutschen Kollegen der Brüsseler Audi-Beschäftigten können dieses Jahr mit einem Bonus von durchschnittlich 6.540 € rechnen. In den beiden vergangenen Jahren lagen die Boni dort ebenfalls etwas höher. Die Boni der Audi-Belegschaft in Brüssel können allerdings nicht ganz einfach mit denen in Deutschland verglichen werden. In beiden Ländern gelten unterschiedliche Gehalts- und Steuerstrukturen und auch die Berechnungsweise in diesem Bereich basieren nicht auf den gleichen Grundlagen.