Van Lierde gewinnt den Ironman von Südafrika

Frederik Van Lierde hat seine internationale Triathlon-Saison mit einem Erfolg begonnen. Er gewann den Ironman in Südafrika vor dem Spanier Ivan Rana und vor seinem Landsmann Bart Aernouts, der Dritter wurde. Van Lierde will dieses Jahr noch zwei weitere Ironmans laufen.

Der 35 Jahre alte Flame hat gleich seinen ersten Triathlon des Jahres gewonnen. Mit einer Zeit von 8u16'34" kam er beim Triathlon von Südafrika in Nelson Mandela Bay (Port Elizabeth) als erster Durchs Ziel vor dem Spanier Ivan Rana (8:30'44") und vor einem weiteren Belgier, Bart Aernouts (8u35'58").

Frederik Van Lierde wird dieses Jahr noch zwei weitere Ironmans in Angriff nehmen. Zuerst nimmt er im Juli an der Europameisterschaft in Frankfurt teil, um sich danach auf den legendären Ironman von Hawaii, der am 10. Oktober in Kona stattfindet, zu konzentrieren.

Mit dem Sieg in Südafrika ist Van Lierde automatisch für Hawaii qualifiziert. Der Extremsportler hatte den Ironman von Hawaii vor zwei Jahren bereits einmal gewonnen und war damit 2013 belgischer Sportler des Jahres geworden.