Mittwoch streiken die öffentlichen Verkehrsmittel

Es sieht danach aus, dass der öffentliche Nahverkehr in Brüssel am Mittwoch, den 22. April, größtenteils lahm liegen wird. Die drei Gewerkschaften haben für diesen Tag einen Streiktag angekündigt. An diesem Tag werden also voraussichtlich die meisten Straßenbahnen, Busse und U-Bahnen ausfallen.

Die christliche Gewerkschaft ACV, die sozialistische ABVV und die liberale Gewerkschaft ACLVB haben allerdings betont, dass sie diejenigen, die arbeiten möchten, nicht daran hindern würden.

Auch bei der belgischen Bahn wird am Mittwoch gestreikt. Doch hierzu ruft nur die sozialistische Gewerkschaft auf. Die christliche Gewerkschaft will die Mitglieder, die streiken wollen, allerdings unterstützen.

Die Aktionen sind Teil des Protests  der Gewerkschaften gegen die Sparwut der Regierung, die große Einschnitte im öffentlichen Sektor plant.