Beleibt Hazard bei FC Chelsea?

Erst im Februar 2015 verlängerte Eden Hazard (Foto) seinen bis 2017 laufenden Vertrag beim FC Chelsea vorzeitig bis 2020. Doch angeblich soll Real Madrid bereits Interesse am 24-Jährigen signalisiert haben.
AFP

Für Coach José Mourinho ist das allerdings kein Grund zur Beunruhigung. „Er hat gerade erst seinen Vertrag verlängert. Und wir haben ihm keine Pistole an den Kopf gehalten, damit er das tut“, sagte Mourino über seinen Mittefeldspieler, der einen Marktwert von 60 Millionen Euro besitzt.

Geht es nach „Mou“, wird der belgische Nationalspieler (58 Einsätze) noch lange bei den „Blues“ verweilen. „Er hat lange genug darüber nachgedacht. Er hat ein Bekenntnis für die Zukunft abgegeben, er hat einen sehr guten Vertrag bekommen, und ich denke nicht, dass er daran interessiert ist, irgendwo anders hinzugehen“. Für den Trainer zählt Hazard zu den „momentan drei besten Spielern weltweit.“

2012 wechselte der Offensivmann für 40 Millionen Euro vom LOSC Lille zum FC Chelsea. In 157 Pflichtspielen kommt er bisher auf 48 Treffer für den Champions League-Sieger von 2012. (Quelle: transfermarkt.de)