Belgier gehören zu den Glücklichsten der Welt

Belgien gehört zu den glücklichsten Ländern der Welt. Im "World Happiness Report" der Vereinten Nationen landete Belgien auf dem 19. Platz. Das glücklichste Land der Welt ist die Schweiz, die an der Spitze der zum dritten Mal nach 2012 und 2013 erstellten Rangliste liegt.
TEK IMAGE/SCIENCE PHOTO LIBRARY

Belgien verbesserte sich im Vergleich zu 2013 um zwei Plätze. Im Auftrag der Vereinten Nationen haben Forscher 158 Länder auf Faktoren wie Einkommen, Gesundheit, Lebenserwartung und gefühlte Freiheit verglichen. Mit ihrer Untersuchung wollen die Vereinten Nationen Regierungen zu einer bessere Politik bewegen, um das Glücksgefühl der Menschen zu steigern. Es wird außerdem untersucht, ob Menschen ein soziales Netzwerk haben, auf das sie in Problemfällen zurückgreifen können.

Im Vergleich zu den Nachbarländern schneidet Belgien gut ab. Die Niederlande (7.) und Luxemburg (17.) liegen zwar vor Belgien, aber die großen Nachbarn Deutschland (26.) und Frankreich (29.) erhielten im "World Happiness Report" schlechtere Ergebnisse. Die Schweiz wurde erstmals als glücklichstes Land der Welt ausgezeichnet. Hinter dem Alpenstaat liegen Island, Dänemark und Norwegen. Die USA liegen auf dem 15. Platz.

Am schlechtesten schneiden Länder in Krisenregionen ab. Auf dem letzten Platz liegt Togo, Syrien belegt den 156. Platz. Auch Afghanistan liegt in der Rangliste weit hinten, während sich der Irak immerhin auf den 112. Platz verbesserte.