Direktflüge von Antwerpen nach Hamburg und Berlin

In 75 Minuten von der flämischen Hafenmetropole Antwerpen nach Hamburg: Die Linien-Verbindungen der Airline VLM gibt es fünfmal pro Woche, montags bis freitags, jeweils zweimal täglich. Arthur White, CEO von VLM, schließt jedoch auch nicht aus, dass bald auch am Wochenende die Verbindungen aufgenommen werden.

Vor allem beim Service möchte VLM überzeugen: Snacks, Getränke und Zeitungen sind inklusive. Wer nicht nur mit Handköfferchen und Laptop reist: Bis 23 Kilo Gepäck sind kostenfrei.

Weil die Abfertigung auf dem Antwerp Airport schnell verläuft, die Wege zu den Häfen kurz sind, sparen Geschäftsleute eine halbe Stunde und mehr, wenn sie auf dem Weg zu Terminen sind. Über Antwerpen haben Reisende aus Hamburg zudem noch die Möglichkeit mit nur einem Zwischenstopp unter der gleichen Flugnummer weiter nach Southampton zu fliegen.

Die belgische Linienfluggesellschaft Jetairfly verbindet ab sofort auch die Flughäfen Antwerpen und Berlin-Tegel. Angeboten wird die Strecke montags, mittwochs und samstags. Eingesetzt werden Maschinen des Typs Embraer 190 ein, die 112 Passagieren Platz bieten.