Gesundheitsministerin weiter Star der Regierung

Wären heute Wahlen würde vor allem die Ministerin für Gesundheit und Soziales, Maggie De Block (großes Foto), Stimmen abräumen. Laut der jüngsten Umfrage unserers Hauses VRT und der Zeitung De Standaard würde 59 Prozent der befragten Personen der 52-jährigen Flamin ihre Stimme geben.

Die belgische Gesundheitsministerin und Ministerin für Soziales Maggie De Block ist damit nach wie vor beliebteste Politikerin. De Block führt also die Hitliste der Politiker an. Kris Peeters (kleines Foto) folgt gleich hinter ihr. 50 Prozent der Befragten kann sich vorstellen, ihn zu wählen.

Auffallend ist, dass auch der französischsprachige Premier Charles Michel (MR) populär bei den Flamen ist. 39 Prozent würde ihn wählen. Er steht damit gleich hinter Bart De Wever (N-VA) auf der Hitliste. De Wever, den 43 Prozent der Flamen wählen würde, musste einen Platz einbüßen und nimmt jetzt Platz vier ein. Er wurde von Hilde Crevits (CD&V) überholt.

In den Top 10 der beliebtesten Politiker kommen nur Politiker von Parteien vor, die die Mehrheit in der Regierung halten. Die erste Politikerin der Opposition findet sich nur an 12. Stelle wieder. Es ist die hübsche Freya Van den Bossche von den flämischen Sozialisten (SP.A).

Hitliste der Politiker

1. Maggie De Block (Open VLD): 59 %
2. Kris Peeters (CD&V): 50 %
3. Hilde Crevits (CD&V): 44 %
4. Bart De Wever (N-VA): 43 %
5. Charles Michel (MR): 39 %
6. Wouter Beke (CD&V): 36 %
7. Alexander De Croo (Open VLD): 35 %
8. Annemie Turtelboom (Open VLD): 34 %
9. Geert Bourgeois (N-VA): 33 %
10. Gwendolyn Rutten (Open VLD): 33 %