Wo wohnt es sich besser: Deutschland oder Belgien?

Wo wohnt es sich eigentlich besser, in Deutschland oder Belgien? Die Webseite für Kleinanzeigen "hebbes.be" hat jetzt einen Vergleich hierzu veröffentlicht. Das Nachbarland Deutschland schneidet laut hebbes insgesamt eindeutig besser ab. Trotzdem lebt es sich hierzulande auch ganz gut.
AP2013

Deutlschland ist billiger

Als erstes hat hebbes einen Preisvergleich in beiden Ländern angestellt und stellt fest: Deutschland ist auf der ganzen Linie billiger als sein Nachbar Belgien. Das gilt sowohl für Einkäufe (16 Prozent) als auch für Mietpreise, die beim Nachbarn 36 Prozent günstiger sind als in diesem Land. Der Durchschnittspreis für ein Appartement mit 3 Schlafzimmern außerhalb des Stadtkerns in Belgien liegt zum Beispiel bei 1.255 Euro, während man in Deutschland laut hebbes offenbar nur 803 Euro bezahlen muss.

Was hebbes jedoch nicht auf der Webseite erwähnt, sind die Kaufpreise von Häusern und Wohnungen: Ein interessanter Aspekt, der den Preisunterschied beim Wohnen - vor allem in den Städten - vielleicht etwas entkräften könnte.

Deutschlands Luft ist sauberer

Deutschland habe eine eindeutig bessere Luftqualität als Belgien. Das gelte insbesondere für die Feinstaubwerte, die in Deutschland viel niedriger seien, heißt es auf der Webseite von hebbes. Angesichts der Bevölkerungsdichte überrascht dies wohl kaum. Während in Deutschland die Bevölkerungsdichte zum Beispiel 227 Einwohner pro km² beträgt, zählt Belgien 364 Einwohner pro km². Belgien ist zudem nicht nur ein kleines Land, sondern vor allem auch ein Transitland.

Allerdings könnte das Verkehrsaufkommen in manchen Städten in Belgien, zum Beispiel in Brüssel, tatsächlich sehr viel besser und vor allem umweltfreundlicher geregelt werden.

Deutschland hat bessere Schüler?

Während beim durchschnittlichen Nettogehalt offenbar keine großen Unterschiede festgestellt werden konnten, scheint das beim Schulsystem sehr wohl der Fall zu sein. So würden mehr Schüler in Deutschland den Weg zu den Hochschulen finden als in Belgien und sie schneiden offenbar laut hebbes auch noch besser ab. Die "Gründlichkeit" äußere sich also auch im Schulwesen, bestätigt die Webseite das Klischee über Deutschland.

Welche Studien die Webseite hinsichtlich dieses Punktes konsultiert hat, geht nicht aus dem Artikel hervor.

Deutschland ist sicherer

Was die Sicherheit betrifft, fühlt sich 63 Prozent der Einwohner hierzulande sicher, wenn er oder sie nachts spazieren geht. In Deutschland beträgt der Anteil 76 Prozent.

In Belgien kommen auf 100.000 Einwohner 1,2 Morde. In Deutschland sind das 0,5 Morde auf 100.000 Einwohner. Die Statistik spricht also eine eindeutige Sprache: Wer Sicherheit will, ist wohl in Deutschland besser aufgehoben. Das suggeriert zumindest hebbes.

Aber in Belgien ist es genauso schön!

Deutschland, das größte Land Europas, habe in der Tat einen Vorsprung auf das kleine Belgien, heißt es bei hebbes in der Schlussfolgerung, aber wollten die Belgier deshalb gleich nach Deutschland umziehen?, fragt sich die Seite noch. "Nicht wirklich", lautet die Antwort. "Wissen Sie, wie schwierig schon allein die Sprache ist?" Außerdem könne Belgien den Touristen ja auch ganz schön etwas bieten

Zu guter Letzt hat hebbes die Lebenserwartung der Menschen in beiden Ländern verglichen. Ein durchschnittlicher Belgier wird knapp 81 Jahre alt. Das gilt auch für einen durchschnittlichen Deutschen. Beide Länder schneiden damit besser als der weltweite Durchschnitt von 71 Jahren ab.

74 Prozent der Belgier sagt, dass er oder sie in guter gesundheitlicher Verfassung sei. In Frankreich liegt der Anteil nur bei 65 Prozent.

Insgesamt kommt hebbes zu dem Ergebnis, dass, obwohl die Lebenserwartung in beiden Ländern ähnlich hoch ist, die Lebensqualität in Belgien sogar besser als in Deutschland sei.

Dieser Punkt gehe an Belgien, so die Seite. Nach welchen Kriterien und auf welche Weise hebbes die Lebensqualität beider Länder genau gemessen hat, beschreibt die Seite allerdings wieder nicht, aber auf der Hand liegt wohl: Sowohl in Belgien als auch in Deutschland lebt es sich insgesamt sehr gut!