Tödlicher Unfall auf der E34

Auf der E34 unweit von Zoersel (Provinz Antwerpen) hat sich in der Nacht zum Samstag ein schwerer Unfall ereignet, bei dem zwei Teenager im Alter von 18 und 16 Jahren gestorben sind.

Kurz vor zwei Uhr morgens kam ein Auto mit fünf Insassen kurz vor der Abfahrt Zoersel aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und landete einige Meter weiter auf einer Weide. Der Polizei zufolge sei kein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt gewesen.

Ein 18-jähriger Mann starb noch am Unfallort. Ein 16-jähriges Mädchen starb später an ihren Verletzungen im Krankenhaus.

Der Fahrer des Autos hatte keinen Alkohol getrunken und durfte nach dem Alkoholtest nach Hause gehen. Auch die anderen Insassen wurden nach Hause geschickt. Ein Mädchen muss noch zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben.