Kevin De Bruyne spielt für Manchester City

Der Transfer des Sommers ist endlich rund: Kevin De Bruyne hat Wolfsburg verlassen und einen Vertrag bei Manchester City unterschrieben. Der belgische Nationalspieler spielt bei City mit der Nummer 17 auf dem Rücken.

Schon am gestrigen Samstag hatte De Bruyne mit Erfolg die ärztliche Untersuchung überstanden. Wolfsburg musste dann noch ein Formular schicken, um den Transfer abzuschließen. Am Sonntagnachmittag hat Kevin de Bruyne endlich den Vertrag mit Manchester City unterschrieben.

Der exakte Transferbetrag wurde nach englischer Tradition nicht mitgeteilt. Vermutet wird aber, dass 70 bis 80 Millionen Euro den Besitzer gewechselt haben und damit ist de Bruyne der teuerste Fußballer aller Zeiten und er sicherte sich so auch einen Platz als einer der teuersten Kicker der Geschichte.