Frontman von Clouseau verheiratet 11-jährige Tochter

Die Entwicklungsorganisation Plan Belgien hat eine auffallende Kampagne gegen Kinderehen gestartet. In einem Videofilm sind der Sänger und Frontman der Gruppe Clouseau, Koen Wauters sowie seine Frau Valerie De Booser zu sehen, die ihre elfjährige Tochter Zita verheiraten.

Laut Plan Belgien werden jedes Jahr 15 Millionen junge Mädchen verheiratet und dies vor allem in Enwicklungsländern.

Eltern verheiraten ihre Töchter für Geld, aber für die Mädchen bedeutet so eine Hochzeit oft einen Strich durch ihre Zukunft. Plan Belgien versuche, gegen das Problem auf verschiedene Weisen vorzugehen, sagt Lies Ryckeboer von der Organisation. 

Die belgische Regierung hat sich vorgenommen, etwas gegen Kinderehen zu unternehmen. Die Organisation Plan Belgien will dabei helfen und ihre Expertise in Sachen Kinderehen weiter ausbauen. Außerdem soll Belgien seine Partnerländer bei der Entwicklung von nationalen Aktionsplänen gegen Kinderehen unterstützen.

Im Süden betreibt Plan Belgien bereits Lobbyarbeit für eine bessere Gesetzgebung und hilft den Behörden, gegen Kinderehen vorzugehen. In den Gemeinschaften vor Ort sensibilisiert die Organisationen Kinder und ihre Eltern und weist auf die Risiken von Kinderehen hin. 

Verheiratete und geschiedene Mädchen erhalten eine neue Chance. Die Nichtregierungsorganisation konzentriert sich auch auf den Unterricht. Ein ausgebildetes Mädchen hat bis zu drei Mal mehr Chancen, erst nach dem 18 Lebensjahr zu heiraten.