FOTO: Ein Verkehrstunnel als Geburtstagskuchen

Die Antwerpener Bürgerinitiative „Ringland“ feierte ihren zweiten Geburtstag mit einem Kuchen der besonderen Art. Die Initiative fordert ein Umdenken in der Verkehrs- und Umweltpolitik in der Scheldemetropole und plädiert lautstark für eine Untertunnelung des Antwerpener Rings. Ob die „Kappe“ aus Kuchen allerdings als Vorprojekt für diese Idee durchkommt, ist fraglich. Das Projekt an sich findet aber immer mehr Fürsprecher.