Jeder kann jetzt online Betrug melden

Die belgische Regierung hat eine Meldestelle eingerichtet, bei der Personen und Unternehmen online Betrug oder Täuschung melden können.

Die Website "meldpunt.belgie.be" ist als Hilfe gedacht, um allen Hinweisen schnell nachgehen zu können. Im Falle eines ernsthaften Betrugsverdachts wird eingeschritten.

Verbraucherminister Kris Peeters erklärte in der VRT hierzu: "Viele Menschen haben Fragen und rufen an. Wenn wir die Wirtschaftsinspektion mit der Beantwortung dieser Fragen entlasten können - es sind über 16.000 im Jahr -, kann sich die Wirtschaftsinspektion mehr auf die Bearbeitung von Beschwerden konzentrieren und ist dies eine wichtige Meldestelle."

"Ich hoffe, dass viele Menschen die Stelle nutzen werden und dass Leute, die Verbraucher oder Unternehmen erleichtern oder betrügen wollen, wissen, dass jetzt sehr schnell gehandelt wird."

Die Meldestelle leitet die Mitteilung eines Betrugs zur befugten Abteilung weiter. Für eine Anzeige muss ein Verbraucher jedoch noch stets zur Polizei gehen.