Polizei fahndet nach diesem Mann

Die Polizei und die Justiz suchen nach der Person, die auf dem Foto zu sehen ist. Er wird verdächtigt, in die Anschläge am Brüsseler Flughafen in Zaventem an diesem 22. März, verwickelt zu sein.

"Sollten Sie diesen Mann erkennen, zögern Sie nicht, Kontakt mit der  Polizei aufzunehmen", heißt es in der Suchmeldung. Die Polizei bittet auch, andere nützliche Informationen in Zusammenhang mit den Anschlägen in Zaventem und Brüssel weiterzuleiten.

Jegliche Hinweise können unter der Telefonnummer 0800 30300 und über die Mail opsporingen@police.belgium.eu  an die Polizei weitergegeben werden.

Die beiden anderen der drei Männer auf dem Foto unten haben wahrscheinlich einen Selbstmordanschlag auf dem Flughafen von Zaventem verübt. Das teilte der belgische Staatsanwalt, Frédéric Van Leeuw, am frühen Abend auf einer Pressekonferenz in Brüssel mit.

Die Antiterror-Ermittlungen laufen. Mehrere Hausdurchsuchungen werden derzeit in Brüssel durchgeführt. Die Staatsanwaltschaft hat die Medien gebeten, keine Straßennamen zu nennen, an denen die Hausdurchsuchungen stattfinden.

Der belgische Premier Charles Michel richtete sich auf der Pressekonferenz direkt an die Täter. Wir sind entschlossen, unsere Freiheit zu verteidigen, sagte er.