Update: Flugverkehrskontrolle arbeitet bis 22 Uhr normal

Belgocontrol hat um 15 Uhr an diesem Mittwoch wieder seinen Normalbetrieb aufgenommen. Zuvor hatten die Gewerkschaften, Minister Peeters und Ministerin Galant am Mittwochmittag das Personal dazu aufgefordert, wieder ihrer Arbeit nachzugehen.

Um 15 Uhr war Schichtwechsel. "Bis 22 Uhr können wir alle Flüge abfertigen", so der Belgocontrol-Sprecher Dominique Dehaene. "Für die Situation nach 22 Uhr können wir nicht garantieren. Allerdings rechnen wir dann wieder mit Schwierigkeiten."

Die offiziellen Gewerkschaften wurden am Mittwochmittag im Kabinett von Verkehrsministerin Jacqueline Galant zu einem Treffen mit der Verkehrsministerin und mit Arbeitsminister Kris Peeters empfangen. Nach Ablauf der ca. einstündigen Sitzung riefen die verschiedenen Parteien das Personal dazu auf, ihre Arbeit "im Interesse der Reisenden, des wirtschaftlichen Gefüges des Flughafens und aller Betroffenen, einschließlich des Personals von Belgocontrol selbst" wieder aufzunehmen. 

Verschiedene Gesellschaften hatten bereits am Dienstagmorgen ihre Flüge von Zaventem aus streichen müssen.