FOTOS: Tschernobyl, 30 Jahre danach: Geisterhaft

Das kontaminierte Gelände unweit des Reaktors des Kernkraftwerks von Tschernobyl (Ukraine), in dem sich am 26. April 1986 die Nuklearkatastrophe ereignete, beträgt 2.600 km². Anläßlich des 30 Jahrestages der größten Nuklearkatastrophe des 20. Jahrhunderts, besuchte unser VRT-Online-Kollege Alexander Dumarey Tschernobyl und machte folgende Reportage-Fotos.