Regen, Regen, Regen, auch an diesem Samstagnachmittag

Das Königliche Meteorologische Institut warnt vor Unwetter an diesem Samstagnachmittag, vor allem im Osten und Südosten des Landes. Es muss mit weiteren Überschwemmungen gerechnet werden.

Für diesen Nachmittag 'stehen die Zeichen auf gelb'. Das ist zwar noch nicht alarmierend, "aber da in den vergangenen Tagen schon so viel Regen gefallen ist, kann die kleinste Menge zusätzlichen Regens zu Überschwemmungen führen", erklärt VRT-Wettermann Frank Deboosere.

Vergangene Nacht hat es vor allem Probleme in der Provinz Luxemburg gegeben. Auch im Süden der Niederlande steht die Wetterwarnung auf gelb. Das bedeutet, dass Straßen und Gebäude beschädigt werden könnten.