Land unter in Ostbelgien: 1 Todesopfer

In Ostbelgien hat der anhaltende starke Platzregen am Montagnachmittag zu zahlreichen Überschwemmungen geführt. In Welkenraedt kam eine 77-jährige Frau ums Leben. (Archivfoto)
Reporters

Die Frau aus Ans hatte gemeinsam mit sechs weiteren Personen unter einer Brücke Schutz gesucht. Die Gruppe wurde von den Wassermassen überrascht und mitgerissen. Die sechs anderen Personen konnten sich retten. Die Frau aus Ans wurde zunächst als vermisst gemeldet. Erst Stunden später konnte ihr Leichnam gefunden und geborgen werden.