Pläne gegen Burn-out bei Beamten

Der Minister für Staatsbeamte, Steven Vandeput, hat einen Plan zur Vermeidung von Burn-out bei Beamten ausgearbeitet. Belgische Beamte sind im Durchschnitt 16 Tage im Jahr krank. Häufig ist der Grund hierfür Übermüdung.

Minister Vandeput sieht in seinem Plan mehr Flexibilität am Arbeitsplatz vor. Er setzt vermehrt auf Telearbeit, gleitende Arbeitszeiten und auf Ausübung eines vorübergehend anderen Jobs.

"Beamte von heute sind es gewöhnt, einen Posten anzunehmen und dort auch sitzen zu bleiben. Wir wollen mehr Bewegung hineinbringen. Das ist gut für die Organisation, aber auch für die Beamten selbst ", sagte er in der VRT.

"Die Arbeit bleibt dann natürlich interessanter, neue Herausforderungen kommen hinzu. Damit wird Deprivation ein Stück weit verhindert und auch Stress vermieden."