Nafi Thiam: Olympisches Gold im Siebenkampf

Nafi Thiam (21) hat sich bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille im Siebenkampf gesichert. Am zweiten Wettkampftag sorgte sie mit weiteren persönlichen Bestleistungen im Weitsprung und beim Speerwurf für die Führung. Beim abschließenden 800 m-Lauf wurde es noch einmal spannend, denn da war ja auch noch Titelverteidigerin Jessica Ennis-Hill.

Sechs wunderbare Leistungen in den einzelnen Disziplinen, fünf neue persönliche Bestleistungen und nur ein Durchhänger im 200 m-Lauf: So verlief Nafissatou "Nafi" Thiams Weg zum Gold im olympischen Siebenkampf in Rio.

Im abschließenden 800 m-Lauf wurde es nochmal spannend. Thiam durfte exakt 9"47 langsamer sein als Titelverteidigerin Jessica Ennis-Hill. Doch die Britin ging sofort in Führung und die junge Belgierin musste noch einmal alles aus sich herausholen, um den Schaden zu begrenzen.

Am Ende lief Thiam mit einer Zeit von 2'16"54 über die Ziellinie und war damit genau 2 Sekunden und 35 Punkte schneller als Ennis-Hill.

Nafi Thiam holte Gold mit 6.810 Punkten, 300 mehr als ihre bisherige Bestleistung. Im Ziel brach sie völlig entkräftet zusammen und war von ihrem Erfolg total überwältigt.

Philippe Vander Putten, der Vorsitzende des Belgischen Olympischen Komitees (BOIC) freute sich gemeinsam mit dem gesamten Team Belgium über die Goldmedaille für Nafi Thiam. Das dies nach ihrer Verletzung möglich war, schien im Vorfeld völlig unmöglich gewesen zu sein:

„Ja, absolut. Wer hätte das gedacht. Wir hatten enorm viel Hoffnung in sie gesetzt, aber erst für Tokyo 2020. Und jetzt, vier Jahre früher… Unglaublich und sie holte nicht nur eine Medaille, sondern auch noch Gold!“

Copyright 2016 The Associated Press. All rights reserved. This material may not be published, broadcast, rewritten or redistribu

Die einzelnen Disziplinen

100 m-Hürden 13“56 (pers. Bestleistung)

Hochsprung 1,98 m (pers. Bestleistung)

Kugelstoßen 14,91 m

200 m 25“10

Weitsprung 6,58 m (pers. Bestleistung)

Speerwurf 53,13 m (pers. Bestleistung)

800 m 2‘16“54 (pers. Bestleistung)

TOTAL: 6.810 Punkte (pers. Rekord)

BELGA
2016 Getty Images