Belgier ist Weltmeister im Duathlon

Der Belgier Seppe Odeyn (29) ist im schweizerischen Zofingen Weltmeister im Duathlon Lang-Distanz geworden.

Duathlon ist eine aus zwei Disziplinen bestehende Ausdauermehrkampfsportart, bei der die Einzeldisziplinen in der Reihenfolge Laufen, Radfahren, Laufen absolviert werden.

Der Wettkampf über 10 Kilometer Laufen, 150 Kilometer Radfahren und weitere 30 Laufkilometer ist nicht nur die traditionsreichste, sondern auch eine der härtesten Duathlon-Veranstaltungen weltweit. Odeyn, der letztes Jahr noch 2. geworden war, schaffte die Strecken in 6 Stunden, 23 Minuten und 43 Sekunden.